Die Blogfabrik

Gepostet von

Start
Christoph Neumann, https://www.christoph-neumann.com/

#Inspirierende Location + Kreative Leute = Besondere Ideen

Im April war es wieder soweit, Schweitzer Fachinformationen (SFI) hat seine Auszubildenden aus ganz Deutschland nach Berlin zur Azubiwoche eingeladen.

Während im Jahr zuvor alles unter der Überschrift „Wir sind Schweitzer, das machen wir und so sind wir aufgebaut“ lief, war das Thema dieses Mal: „Wie wird sich der Fachbuchhandel in der Zukunft  verändern?“

Wie wird das Arbeiten in der Zukunft für uns „Fachbuchhändler“ aussehen? Vor dieser großen Ungewissheit  steht nicht nur SFI. Auch die Verlage und natürlich auch unsere Kunden müssen sich fragen: „Wie gehe ich mit dem stetigen technologischen Wandel um und welche Auswirkungen hat das auf meine alltägliche Arbeit?“.

Alle daraus resultierenden Fragen konnten wir in dieser kurzen Zeit nicht beantworten, aber ein Projekt, das wir aus dem Pool der Ideen unbedingt umsetzten wollten, ist dieser Blog.

Die Idee zu diesem Blog verdanken wir unter Anderem einem unglaublich spannenden Workshop von Frank Schröder (Content Creator, Blogger und Creator vom Blog iheartberlin) und der Location, wo der Workshop stattfand, nämlich der Blogfabrik.

Was ist die Blogfabrik?

Versteckt in einem Hinterhof in Berlin-Kreuzberg  befindet sich der Think Tank, die Blogfabrik. Hier hat eine Handvoll Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Professionen ein Netzwerk von verschiedensten Content Creators um sich versammelt.

4Christoph Neumann, https://www.christoph-neumann.com/

Als ein Teil der Münchener MELO Group versteht sich die Blogfabrik als Kreativwerkstatt,  wo digitale Inhalte gefördert und weiterentwickelt werden. In dieser Location können sich kreative Köpfe an festen oder flexiblen Coworking-Arbeitsplätzen mit anderen Querdenkern austauschen, um  an den unterschiedlichsten Projekten zu arbeiten. Das Besondere an diesem Coworking -Space Konzept ist das Mietmodell. Diejenigen, die einen begehrten Platz in der Blogfabrik ergattern (nur durch Bewerbung möglich), tauschen hier ihre Expertise gegen die Nutzung aller Möglichkeiten, die die Blogfabrik anzubieten hat, aus. So teilen Mitglieder der Blogfabrik-Gemeinschaft ihr Wissen z.B.  bei Events wie der Content Creation Week, leiten Workshops in der Blogfabrik oder schreiben Beiträge für das Blogfabrik Magazin.

Kurzgefasst ist die Blogfabrik so zu beschreiben:

Eine inspirierende Location, in der kreative Köpfe einen Ort haben, um besondere Ideen zu entwickeln.

Falls Ihr mal einen Blick über den Tellerrand wagen wollt, habt ihr in der Blogfabrik die Möglichkeit, interessante Leute kennen zu lernen sowie bekannte Probleme aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und euch kreativ zu entfalten!

2Christoph Neumann, https://www.christoph-neumann.com/

By Lena & Charanjit

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s