#verschiedenistnormal

Gepostet von

…so lautet der Leitspruch des Unternehmens „Diversicon“, das wir zur Azubi-Woche besucht haben. Das kleine Unternehmen aus Berlin fokussiert sich seit 2017 auf die Vermittlung von Menschen aus dem Autismus Spektrum am Arbeitsmarkt. Dies sei bis heute viel zu Defizit-orientiert vonstattengegangen. Diversicon setzt auf die Fähigkeiten und Möglichkeiten von Autisten, denn sie alle besitzen eine sogenannte „Inselbegabung“, etwas, was sie besonders können und interessiert.

Diversicon
Quelle: diversicon.de

Was ist Autismus?

Unter der Diagnose „Autismus-Spektrum-Störung“ versteht man eine Entwicklungsstörung, die sich schon im Kindesalter im Verhalten bemerkbar macht. So haben einige Autisten zum Beispiel Probleme im sozialen Kontakt mit Mitmenschen, halten ungern Blickkontakt und weisen wiederholende Verhaltensweisen auf. Autisten sind also Menschen mit ganz besonderen Bedürfnissen. Diversicon jedoch spezialisiert sich darauf, die Stärken jedes einzelnen hervorzuheben, denn Autisten haben viele davon: viele von ihnen sind sehr intelligent, teilweise sogar hochbegabt. Sie haben bestimmte Interessen, die sie sehr beschäftigen und zu ihrer „Inselbegabung“ machen.

Trotz aller Stärken dürfen auch die Nachteile nicht außer Acht gelassen werden: Mit dem Autismus-Spektrum-Störung können weitere Störungen auftreten. So tritt bei vielen Autisten auch ein Aufmerksamkeitsdefizit auf, was es schwieriger macht, sich auf eine bestimmte Sache zu konzentrieren. Auch Zwangsstörungen, gewisse Ticks und Psychosen können auftreten.

Was macht Diversicon?

Um es Autisten trotzdem möglich zu machen, am Arbeitsmarkt einen Platz zu finden, bietet Diversicon mehrwöchige Kurse für Autisten, in denen sie zum einen die Stärken jedes Teilnehmers herausfinden wollen, zum anderen aber auch ein Umfeld schaffen, in dem das alltägliche Arbeitsleben „geübt“ werden kann. Am Ende der Workshops werden Profile und Bewerbungen erstellt und aktiv daran gearbeitet, die Teilnehmer zu vermitteln. Auch danach bietet Diversicon weiterhin Betreuung an und dient als Ansprechpartner.

Damit hört es jedoch nicht auf. Um ein bestmögliches Arbeitsklima zu schaffen, arbeitet Diversicon eng mit Arbeitgebern und deren Arbeitnehmern zusammen. Diese werden im Umgang mit Autisten gecoached: Auf was muss geachtet werden? Wo liegen Vorteile im Anstellen eines Autisten? Viele Arbeitgeber schrecken vor Themen wie Eingliederungszuschuss, Schwerbehindertenabgabe und weiteren Förderthemen zurück. Diversicon bietet Coaching und Aufklärung für beide Seiten: Autisten und Arbeitgebern und Kollegen.

Diversicon_GründungsTeam
Quelle: diversicon.de

Die Zukunft

Noch ist das Unternehmen ein sehr kleines. Uns interessierte, wie sich Diversicon die Zukunft des Unternehmens vorstellt. Zunächst soll sich das Konzept lokal verbreiten und für Aufmerksamkeit sorgen. Viel zu viele Autisten sind immer noch arbeitslos, obwohl sie definitiv die Möglichkeit haben sollten. Diversicon will für Aufmerksamkeit und Aufklärung sorgen: nicht nur bei Arbeitgebern, sondern auch bei Autisten selbst. Lokal soll das Ganze jedoch nicht bleiben. Das Unternehmen hofft, bald deutschlandweit als Ansprechpartner zu dienen und aktiv weitere Workshops halten zu können. Und nicht zuletzt hofft Diversicon, dass da Verständnis für Autismus-Spektrum-Störung und dem Umgang mit Autisten irgendwann so selbstverständlich ist, dass sie als Unternehmen gar nicht mehr als Vermittler, Coach und Ansprechpartner dienen muss.

Uns hat der Besuch im Unternehmen sehr gefallen. Dass aus einer kleinen Idee mit so viel Potenzial ein ganzes Unternehmen werden kann, erstaunt uns immer wieder. Und es hat auch uns die Augen geöffnet: sich am Arbeitsmarkt zu bewerben und irgendwann einen Arbeitsplatz zu bekommen, klingt für uns schon fast selbstverständlich. Für Menschen, die ihre eigenen Stärken nicht kennen oder diese in Form einer Bewerbung nennen können, kann das ein großes Hindernis bedeuten. Doch auch Leute, die es nicht so einfach haben wie wir, haben Stärken und das gewisse Etwas, das irgendwo am Arbeitsmarkt gesucht wird. Diese zwei Puzzleteile zusammenzubringen und beiden Seiten dadurch einen Mehrwert zu bieten; nämlich einen Platz in der Arbeitswelt und einen kompetenten neuen Mitarbeiter, das ist ein Konzept, das hoffentlich bald deutschlandweit mehr Anerkennung und Aufmerksamkeit findet. Jeder sollte die Möglichkeit haben, seinen kleinen Platz am großen Markt zu finden, selbst wenn dieser nur eine kleine Nische mit gewissen Besonderheiten ist.

Wollt ihr mehr Wissen? Hier stellt sich Diversicon vor.

By Jacqueline

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s