Die Fortsetzungsabteilung

Gepostet von

Während meiner Ausbildung bei Schweitzer Fachinformationen durfte ich für einige Monate die Fortsetzungsabteilung kennenlernen. Was ich da alles erlebt habe und was genau dort meine Aufgaben waren, erfährst du hier!

Doch zunächst: Was genau sind eigentlich Fortsetzungen?

Zu Fortsetzungen gehören unter anderem Serien, Aufsätze, Ergänzungslieferungen, Reihen und Loseblattwerke. Dabei beschäftigen wir uns vor allem mit den Loseblattwerken und den Ergänzungslieferungen.

Loseblattwerke sind Ordner mit aktuellen Gesetzestexten. Sie werden auch Grundwerke genannt. Die wahrscheinlich bekanntesten Loseblattwerke sind beispielsweise die Deutschen Gesetze (Schönfelder).

Wenn ein neues Gesetz in Kraft tritt, müsste man bei einem Gesetzestext (Buch) normalerweise ein neues Buch kaufen, was auf Dauer sehr teuer ist. Bei Loseblattwerken kann man jedoch dieses Problem ganz einfach umgehen: Alte Gesetze werden aus dem Ordner entfernt und gegen die aktualisierten eingetauscht – durch die sogenannten Ergänzungslieferungen. Somit spart man Geld und schont dazu auch noch die Umwelt. Unsere Kunden können bei uns Grundwerke zur Fortsetzung bestellen (als Abo), das heißt, sie bekommen die nächste Ergänzungslieferung immer automatisch direkt nach Hause geliefert. Das ist vor allem für Anwälte, Richter oder Steuerberater sinnvoll, denn nur, wenn sie auf dem aktuellen Stand der Gesetzeslage sind, können Sie Ihre Kunden auch kompetent beraten! Auch Studenten profitieren davon während des Studiums im Praxissemester und zur Vorbereitung auf die Prüfungen.

Unsere Aufgaben als Azubi

Als Azubi liegen uns verschiedene Aufgaben zugrunde: Angebote erstellen, Aufträge anlegen und kündigen, reklamieren, remittieren und den Wareneingang bearbeiten. Fortsetzungen können Bücher, aber auch Onlineprodukte oder PDF-Dateien sein. Hier gibt es bei der Auftragsanlage auch immer Verschiedenes zu beachten. Dabei stehen wir immer in engem Kontakt mit unserer Fortsetzungszentrale in Düsseldorf. Unsere Kollegen in Düsseldorf sind Experten zum Thema Fortsetzungen und leiten unsere Bestellungen und Anfragen an die Verlage weiter. Sie sind unsere Ansprechpersonen zu jedem Anliegen, das mit Fortsetzungen zu tun hat.

Buchbindearbeiten

Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt in der Fortsetzungsabteilung sind die Buchbindearbeiten. Kunden können ihre Zeitschriften bei uns zu einem Buch binden lassen, dazu schicken Sie uns alle Zeitschriften eines Jahrgangs, das dazugehörige Inhaltsverzeichnis und die Einbanddecke. Unsere Aufgabe besteht dann zunächst darin, die Buchbindearbeiten auf Vollständigkeit zu überprüfen. Falls etwas fehlen sollte, bestellen wir das nach. Somit fallen auch Einzelhefte in unseren Aufgabenbereich. Wir bestellen fehlende Hefte aus Abos nach, reklamieren diese oder bestellen verloren gegangene Hefte für Buchbindeaufträge. Sobald alles vollständig ist, wird es zum Buchbinder gebracht und gebunden.

Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Einblick in die Arbeit in der Fortsetzungsabteilung geben und habe dich neugierig gemacht!

~ Melanie ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s